Fernando Alonso triumphiert beim 24-Stunden-Rennen von Daytona 2019!

Fernando Alonso
Foto: imago/Andreas Beil

Fernando Alonso und seine Kollegen haben für einen Paukenschlag beim 24-Stunden-Rennen von Daytona 2019 gesorgt. Denn der Spanier und seine drei Kollegen vom Konica Minolta Cadillac DPi-V.R Team sicherten sich den Sieg! Alonso setzte damit zu Beginn des Jahres 2019 ein Ausrufezeichen.

Fernando Alonso gewinnt 24-Stunden-Rennen von Dayton 2019

In seinem ersten offiziellen Rennen nach dem (vorläufigen) Aus in der Formel 1 konnte Fernando Alonso überzeugen. Denn der Spanier sicherte sich zusammen mit Kamui Kobayashi, Jordan Taylor und Renger van der Zande den Sieg. Dabei war das Alonso-Team nur von Startplatz sechs aus ins Rennen gegangen. Insbesondere der beherzte und starke Auftritt von Alonso sorgte für den Sieg des Cadillacs mit der Nummer 10.

Das Quartett vom Konica Minolta Cadillac DPi-V.R hat zum Ende des Rennens 593 Runden absolviert. 13,458 Sekunden nach den Gewinnern kam ein weiterer Cadillac mit Felipe Nasr, Pipo Derani und Eric Curran ins Ziel. Auf Platz drei landeten Alexander Rossi, Helio Castroneves, Ricky Taylor (Acura DPI). Die weiteren Wagen beim vom Regen geprägten 24-Stunden-Rennen in Daytona 2019 lagen vier Runden und mehr zurück im Ziel. Das Rennen wurde aufgrund der starken Regenfälle nicht nur mehrfach unterbrochen, sondern auch vorzeitig beendet.

Jose Sanchez

José Sanchez hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt und geht seit einigen Jahren dem Beruf des freien Sportjournalisten nach. Insbesondere beim Tennis, Handball und Basketball fühlt er sich zu Hause. Natürlich ist er aber ab und zu auch im Fußballstadion anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares