Kreuzbandriss: Spanien ohne Daniel Dujshebaev bei der Handball WM 2019

Daniel Dujshebaev
Foto: REAL FEDERACIÓN ESPAÑOLA DE BALONMANO

Spanien muss vor dem wichtigen Spiel gegen Ägypten den nächsten personellen Rückschlag hinnehmen. Der gegen Deutschland für den Verletzten Daniel Sarmiento nachnominierte Daniel Dujshebaev fällt im wichtigen Spiel um Platz sieben bei der Handball WM 2019 aus. Ein Kreuzbandriss verhindert nicht nur den Einsatz gegen Ägypten, sondern bedeutet das Saison-Aus.

Spanien mit nächstem personellen Rückschlag bei der Handball WM 2019

Bekanntlich spielt Spanien am Samstag bei der Handball WM 2019 das wichtige Match um Platz sieben. Nur der Sieger aus der Partie gegen Ägypten schafft den Sprung in die Qualifikationsturniere für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio. Bei dieser Partie muss Spanien aber nicht nur auf den Verletzten Daniel Sarmiento verzichten. Sondern auch der für ihn Nachnominierte Daniel Dujshebaev fällt nun aus. Dujshebaev wurde für die Begegnung gegen Gastgeber Deutschland am Mittwoch nachnominiert. Doch schon zwei Minute vor dem Schlusspfiff bei der 30-31 Niederlage der Spanier wurde der Sohn von Talant Dujshebaev und Bruder von Nationalmannschaftskollege Alex ausgewechselt aufgrund seiner Verletzung.

Daniel Dujshebaev fällt mit Kreuzbandriss aus

Nun haben sich die schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Denn der spanische Verband teilte mit, dass sich der Spieler von PGE Vive Kielce in Polen schwer verletzt hat. Demnach zog sich der 21-jährige linke Rückraumspieler im rechten Knie einen Kreuzbandriss zu. Darüber hinaus wurde auch der Meniskus in Mitleidenschaft gezogen bei der Partie gegen Deutschland bei der Handball WM 2019. Wen Nationaltrainer Jordi Ribera für die Begegnung gegen Ägypten am Samstag um 17:30 Uhr nachnominieren wird, steht noch nicht fest.

Jose Sanchez

José Sanchez hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt und geht seit einigen Jahren dem Beruf des freien Sportjournalisten nach. Insbesondere beim Tennis, Handball und Basketball fühlt er sich zu Hause. Natürlich ist er aber ab und zu auch im Fußballstadion anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares