Futsal: Ricardinho zum sechsten Mal Spieler des Jahres

Ricardinho
Foto: Sport-Iberia/Ruben Castillo

Zum Ende des Jahres 2018 wurden nun auch die Futsal Awards 2018 vergeben. Auch für das vergangene Jahr wurden somit die besten Futsal Spieler der Welt ausgezeichnet. Wenig überraschend gingen dabei die meisten der Auszeichnungen wieder nach Spanien und Portugal. Bester Spieler ist einmal mehr Ricardinho.

Futsal Awards: Ricardinho zum sechsten Mal bester Spieler des Jahres

Bei den Futsal Awards ging die Auszeichnung für den besten Spieler des Jahres einmal mehr an den Superstar im Futsal schlechthin: Ricardinho. Der Portugiese, der beim spanischen Klub Inter Movistar unter Vertrag steht, erhielt die Auszeichnung seit 2014 bereits zum fünften Mal in Folge. Zudem wurde der damals 25-jährige schon 2010 bei den Futsal Awards als bester Spieler ausgezeichnet, als er noch bei Benfica Lissabon unter Vertrag stand. Mit seinen sechs Auszeichnungen als bester Spieler des Jahres bei den Futsal Awards ist der Portugiese Rekordhalter bei den Männern vor Falcão (4x). Die Auszeichnung wird seit dem Jahr 2000 erst vergeben.

Darüber hinaus darf sich Ricardinho auch als Teil zweier weiterer Futsal Awards freuen. Denn als bestes Nationalteam der Welt wurde erstmals überhaupt Portugal ausgezeichnet. Dafür sorgte unter anderem der Gewinn der Europameisterschaft 2018, bei der Ricardinho als bester Spieler und bester Torschütze ausgezeichnet wurde. Und auch beim besten Klub der Welt, Inter Movistar, ist Ricardinho ein Schlüsselspieler. Der Klub aus Madrid wurde zum vierten Mal in Folge ausgezeichnet und ist damit ebenfalls Rekordhalter in dieser Kategorie. Übrigens wurde mit Jorge Braz zum ersten Mal auch ein Portugiese als weltbester Nationaltrainer bei den Futsal Awards ausgezeichnet. Bester Klubtrainer – zum fünften Mal in Folge: Jesús Velasco Tejada (Inter Movistar).

Die weiteren Gewinner der Futsal Awards 2018

Bester Nachwuchsspieler: Fernandito (Spanien, zum zweiten Mal in Folge)

Beste Futsalspielerin des Jahres: Amandinha (Brasilien, zum fünften Mal in Folge)

Bester Torwart des Jahres: Leo Higuita (Kasachstan, zum dritten Mal insgesamt)

Bester Schiedsrichter des Jahres: Nikola Jelić (Kroatien)    

Jose Sanchez

José Sanchez hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt und geht seit einigen Jahren dem Beruf des freien Sportjournalisten nach. Insbesondere beim Tennis, Handball und Basketball fühlt er sich zu Hause. Natürlich ist er aber ab und zu auch im Fußballstadion anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares