Gerard Piqué (FC Barcelona): Kauf vom FC Andorra ist offiziell

Gerard Piqué
Foto: imago/Pro Shots

Mit seinen knapp 32 Jahren richtet Gerard Piqué vom FC Barcelona seinen Blick immer mehr in Richtung geschäftlicher Zukunft. Denn der Ehemann von Shakira hat nun mit seiner Unternehmensgruppe Kosmos, deren Gründer und Präsident er ist, erneut zugeschlagen. Wie schon zuvor spekuliert kaufte Kosmos nämlich den FC Andorra.

Gerard Piqué vom FC Barcelona steigt beim FC Andorra ein

Bei dem FC Andorra handelt es sich um ein Team aus der Primera Catalana, also der katalanischen Regionalliga, der fünfthöchsten Spielklasse in Spanien. Die Kicker aus dem Zwergenstaat aus den Pyrenäen dürfen sich nun also über einen neuen Inhaber freuen. Nachdem nämlich die Kosmos-Gruppe um Gerard Piqué vom FC Barcelona jüngst erst den Tennis Davis Cup gekauft und umgemodelt hat, folgte nun also der Kauf des FC Andorra. Dies hat der spanische Fünftligist am Samstag selbst bestätigt. Bereits vor einigen Wochen gab es in den spanischen Medien sowie in Andorra entsprechende Gerüchte, die aber von Piqué und Kosmos nicht bestätigt worden waren. Nun also brach der FC Andorra selbst das Schweigen.

Kosmos bislang ohne Bestätigung des Kaufs

Allerdings ist Kosmos nicht der alleinige Inhaber des FC Andorra. Denn gleich mehrere Investoren sind bei dem spanischen Fünftligisten eingestiegen. Kosmos selbst sowie Gerard Piqué haben sich am Samstag selbst bislang nicht zu dem möglichen Investment beim FC Andorra geäußert. Mit 21 Punkten aus bislang 15 Spielen in dieser Saison befindet sich das Team aus Andorra aktuell auf dem achten Rang unter 18 Teams in der Gruppe 2 der Primera Catalana. Während das Team mit dem Aufstieg nichts zu tun haben sollte, beträgt der Vorsprung auf die Abstiegszone nur fünf Zähler.

Michael Aleman

Michael Aleman

Wer Michael Alemán antreffen will, der hat in der Regel nur zwei Möglichkeiten: im Fußballstadion oder aber im Theater! Unser Redaktionsleiter ist nämlich nicht nur begeisterter Fan des runden Leders, sondern auch beruflich auf den Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs.
Michael Aleman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares