Real Madrid: Transfer von Exequiel Palacios offenbar perfekt

River Plate
Foto: Casimiro PT / Shutterstock.com

Am gestrigen Abend gab es bei der FIFA-Klub WM 2018 die große Überraschung als River Plate aus Argentinien an Al Ain scheiterte. Damit aber sind die Araber nicht nur der feststehende mögliche Finalgegner von Real Madrid bei der Vereinsweltmeisterschaft – sollten die Königlichen heute gegen die Kashima Antlers gewinnen. Sondern auch ein Transfer soll damit nun in trockenen Tüchern sein, nämlich der von Exequiel Palacios.

Wechsel von Exequiel Palacios offenbar fix

Dies berichtet nun zumindest die spanische Tageszeitung AS. Demnach soll der Wechsel des 20 Jahre alten Argentiniers zu den Blancos nach der Niederlage fix sein. Nur der Zeitpunkt des Transfers ist noch unklar. Angenommen wird aber, dass Exequiel Palacios im Sommer von River Plate zu Real Madrid wechseln wird. Dies soll auch der Wunsch des Spielers selbst sein, der vor seinem Transfer nach Europa noch etwas Erfahrung in Argentinien sammeln will. Bislang konnte Palacios erst 40 Spiele für den Gewinner der Copa Libertadores 2018 bestreiten. Bislang gibt es noch keine offizielle Bestätigung, dass der Wechsel über die Bühne gehen wird. Aber der Präsident von River Plate, Rodolfo D’Onofrio, sagte kürzlich:

“Emilio Butragueño rief Enzo Francescoli an, um sich über den Spieler zu unterhalten. Aber wir wollen ihn so lange wie möglich hier behalten.”

Real Madrid zahlt 20 Millionen Euro und stattet Spieler mit Fünf-Jahres-Vertrag aus

Sollten die Informationen der AS stimmen, wird aber bereits in den kommenden Tagen konkret über den Zeitpunkt des Wechsels des zentralen Mittelfeldspielers verhandelt. Bereits vor dem in Madrid stattfindenden Rückspiel um die Copa Libertadores vor wenigen Tagen zwischen River Plate und den Boca Juniors sollen sich beide Seiten enorm angenähert haben. Nun aber während der FIFA Klub-WM soll es demnach die endgültige Einigung gegeben haben. Demnach zahlt Real Madrid 20 Millionen Euro für Exequiel Palacios – fünf Millionen mehr als die fixe Ablösesumme. Der 20-jährige erhält demnach einen Vertrag über fünf Jahre bei den Königlichen.

Michael Aleman

Michael Aleman

Wer Michael Alemán antreffen will, der hat in der Regel nur zwei Möglichkeiten: im Fußballstadion oder aber im Theater! Unser Redaktionsleiter ist nämlich nicht nur begeisterter Fan des runden Leders, sondern auch beruflich auf den Brettern, die die Welt bedeuten, unterwegs.
Michael Aleman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares