Futsal: Movistar Inter gegen Palma Futsal zum Auftakt der Copa de España

Futsal Inter Movistar
Foto: EFECREATA.COM / Shutterstock.com

Die Copa de España im Futsal wird zwischen den beiden Teams Movistar Inter und Palma Futsal eröffnet. Ausgetragen wird der Wettbewerb vom 28. Februar bis zum 3. März in Valencia. Insgesamt werden acht Teams am Pokalwettbewerb teilnehmen.

Die Viertelfinalspiele der Copa de España 2019 in Valencia

Zum Auftakt der Copa de España steht also mit dem Viertelfinalspiel zwischen Movistar Inter und Palma Futsal gleich ein Spitzenspiel an. Dabei gehen die Kicker aus Madrid gegen die Spieler von der Balearen-Insel als leichter Favorit ins Rennen. In der zweiten Partie des Viertelfinals in der Copa de España tritt dann der Gastgeber an. Denn UD Levante trifft hier auf ElPozo Murcia, wobei die Kicker aus Valencia aber Außenseiter sind. Im dritten Match kommt es dann zum Duell Osasuna Magna gegen Peñíscola. Die letzte Begegnung in der Runde der letzten Acht bestreiten der FC Barcelona Lassa und Jaén FS, wobei die Katalanen natürlich Favorit sind.

Jose Sanchez

José Sanchez hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt und geht seit einigen Jahren dem Beruf des freien Sportjournalisten nach. Insbesondere beim Tennis, Handball und Basketball fühlt er sich zu Hause. Natürlich ist er aber ab und zu auch im Fußballstadion anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares