Futsal: Movistar Inter mit 10-2 Erfolg – FC Barcelona mit Zittersieg

Movistar Inter
Foto: EFECREATA.COM / Shutterstock.com

Movistar Inter hat in der spanischen Primera Division im Futsal am Samstag eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass man im Kampf um die Meisterschaft natürlich mit dem Team aus Madrid rechnen muss. Derweil stand der FC Barcelona Lassa vor einer völlig überraschenden Heimniederlage. Doch die Katalanen konnten das Match gegen Osasuna im Schlussspurt noch drehen.

Futsal: Movistar Inter gewinnt in der Primera Division 10-2 bei Saragossa

Movistar Inter hat am 13. Spieltag der Primera Division im Futsal einen Kantersieg eingefahren. Die Kicker aus Madrid siegten mit 10-2 bei Fútbol Emotion Saragossa. Der Tabellenelfte war von Beginn an chancenlos gegen den 13-fachen spanischen Meister. Bereits zur Halbzeit stand es in Saragossa 1-6. Die beiden Treffer für Fútbol Emotion Saragossa erzielten Nano Modrego und Yera. Für den amtierenden Meister Movistar Inter trafen Daniel (4), Borja (3), Pola, Elisandro und Ivan Moreno. Mit 26 Punkten aus 13 Partien nehmen die Kicker aus Madrid derzeit Rang drei ein.

FC Barcelona Lassa gewinnt 3-2 nach 0-2 Rückstand

Derweil musste der FC Barcelona Lassa am Samstag hart kämpfen, um sich den Sieg am 13. Spieltag zu sichern. Denn die Katalanen lagen im Palau Blaugrana bereits mit 0-2 gegen CA Osasuna Magna zurück. Chino (26.) und Martel (29.) brachten den Tabellensechsten zu Beginn der zweiten Halbzeit in Führung. Doch die Katalanen schlugen zurück. Esquerdinha (35., 36.) und Ferrao (38.) sorgten mit drei Treffern für den 3-2 Endstand zugunsten vom FC Barcelona Lassa. Die Nordspanier übernahmen mit 29 Punkten aus 13 Spielen zunächst die Tabellenführung. Allerdings kann Palma Futsal am Abend mit einem Sieg in Jaén die Führung zurückerobern.

Franklin verstärkt Jimbee Cartagena FS

Derweil hat sich Jimbee Cartagena FS verstärkt. Der Brasilianer Franklin Douglas Cavalante wird ab Januar für das Team aus der Primera Division im Futsal auflaufen. Der 28-jährige, der früher schon für ElPozo Murcia gespielt hat, wird also in eine ihm bekannte Region zurückkehren. Franklin wird bei Cartagena einen Vertrag bis zum Sommer 2021 unterschreiben. Zuletzt kickte der Brasilianer in der Futsal Liga von Kuwait, wo er den Supercup gewinnen konnte. Zuletzt befand sich Franklin in der Regenerationsphase nach einer Verletzung am linke Knie. Außer in Murcia kickte der 28-jährige Südamerikaner auch schon bei Benfica Lissabon und in Siberiak in Russland.

Jose Sanchez

José Sanchez hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt und geht seit einigen Jahren dem Beruf des freien Sportjournalisten nach. Insbesondere beim Tennis, Handball und Basketball fühlt er sich zu Hause. Natürlich ist er aber ab und zu auch im Fußballstadion anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares