Golf: Luna Sobrón aus Mallorca spanische Meisterin

Golf
Foto: Shutterstock/Olimpik Lizenzfreie Stockfotonummer: 1230968353

Luna Sobrón Galmés ist die neue spanische Meisterin im Golf. Die Mallorquinerin setzte sich beim Santander Campeonato de España de Profesionales Femenino durch. Die dreifache Titelträgerin Natalia Escuriola musste sich mit Rang zwei begnügen.

Luna Sobrón Galmés neue spanische Meisterin im Frauen-Golf

Luna Sobrón Galmés heißt die neue spanische Meisterin im Golf. Die Mallorquinerin setzte sich bei der 15. Auflage der spanischen Meisterschaften der Frauen durch. Ausgetragen wurden die Santander Campeonato de España de Profesionales Femenino in der Anlage Real Golf de Pedreña (Kantabrien). Dabei versammelte sich ein großer Teil der spanischen Profigolferinnen. Favorisiert war bei der spanischen Meisterschaft 2018 erneut Natalai Escuriola. Die dreifache Titelträgerin war schließlich auch die Titelverteidigerin. Doch die Mallorquinerin Sobrón setzte sich am Ende mit 201 Schlägen nach drei Runden durch. Escuriola musste mit 203 Schlägen mit Rang zwei Vorlieb nehmen. Die beiden Erstplatzierten bei der spanischen Meisterschaft im Frauen Golf lagen damit deutlich vor dem Rest des Feldes. Die Drittplatzierte Maria Palacios lag bereits neun Schläge hinter der neuen Meisterin zurück. Nicht am Start waren unter anderem Azahara Muñoz, Carlota Ciganda oder Beatriz Recari.

Endstand beim Santander Campeonato de España de Profesionales Femenino

1. Luna Sobrón, 201 Schläge (66+64+71)
2. Natalia Escuriola, 203 Schläge (67+66+70)
3. María Palacios, 210 Schläge (67+71+72)
4. Patricia Sanz, 211 Schläge (68+73+70),
4. Silvia Bañón, 211 Schläge (68+72+71)
4. Nuria Iturrios, 211 Schläge (70+68+73)

Jose Sanchez

José Sanchez hat sich seinen Kindheitstraum erfüllt und geht seit einigen Jahren dem Beruf des freien Sportjournalisten nach. Insbesondere beim Tennis, Handball und Basketball fühlt er sich zu Hause. Natürlich ist er aber ab und zu auch im Fußballstadion anzutreffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares